60+

Jobs in München

50

Prozent Ingenieure

45

Prozent Techniker, Meister und Facharbeiter

5

Prozent sonstige Berufsgruppen

Volke als Arbeitgeber
Durchstarten auf höchstem Niveau

Solidität, Know-How und Faszination! Diese drei Worte fassen das Selbst­ver­ständ­nis von Volke ganz präg­nant zusam­men. Seit Grün­dung im Jahr 1968 ist Volke kon­ti­nu­ier­lich gewach­sen und hat sich zu einem sta­bi­len Part­ner der Auto­mo­bil­indus­trie ent­wickelt.

Unser An­spruch als Arbeit­geber ist der ste­tige Aus­bau von Kom­pe­tenz und Know-How. Die The­men, die wir bear­bei­ten, sind kom­plex und viel­fäl­tig. Mit immer­wäh­ren­dem Taten­drang und kur­zen Kom­mu­ni­ka­tions­wegen schaf­fen wir es, zu kom­pli­zier­ten, tech­ni­schen Inhal­ten ziel­füh­rend Lösun­gen zu erarbeiten.

Für die Realisation unserer anspruchsvollen Pro­jekte suchen wir per­ma­nent qua­li­fi­zierte Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter, die tech­ni­scher Fort­schritt und die Welt der Auto­mo­bile von mor­gen genauso fas­zi­niert wie uns.

Perspektiven

Individuelle Einarbeitungsprogramme

Sich in seinem neuen Job zurecht finden, ist anfangs nicht so ein­fach. Um den Ein­stieg in unser Unter­neh­men zu erleich­tern, wird jedem neuen Mit­ar­bei­ter ein Ein­ar­bei­tungs­plan aus­ge­hän­digt. Die­ser beglei­tet den Mit­ar­beit­er in der ers­ten Phase und hilft ihm, schnell einen Über­blick über Auf­ga­ben, interne Pro­zesse und Abläufe zu gewinnen.

Im Rahmen einer fach­über­grei­fen­den Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tung ler­nen neue Mit­ar­bei­ter Kol­le­gen aus ande­ren Abtei­lun­gen ken­nen und star­ten hier Ihre Netz­werk­bil­dung. Durch sys­te­ma­ti­sches Trai­ning on the job erfolgt die Ein­ar­bei­tung indi­vi­du­ell in der Pro­jekt­land­schaft. Diese Methode hat sich in der Ver­gan­gen­heit als der effek­tiv­ste und erfolg­reichste Weg bewährt. Pro­jekt­be­zo­ge­nes Han­deln wird durch Kol­le­gen und Füh­rungs­kräfte sowie durch qua­li­fi­zie­rende Schu­lun­gen unterstützt.

Karriere/Entwicklungsmöglichkeiten/Weiterbildung

Für ein innovationsorientiertes Unter­neh­men wie Volke ist die kon­ti­nu­ier­li­che fach­li­che und per­sön­li­che Wei­ter­ent­wick­lung der Mit­ar­bei­ter und Füh­rungs­kräfte ein wich­ti­ger Bei­trag zur lang­fris­ti­gen Siche­rung der Wett­be­werbs­fähigkeit.

Nur wer weiß, wo er steht, weiß auch, was für den nächs­ten Schritt zu tun ist. Des­halb neh­men sich unsere Füh­rungs­kräfte Zeit, um in Feed­back-Gesprä­chen mit ihren Mit­ar­bei­tern zu klä­ren, wo Stär­ken, Schwä­chen und Ent­wick­lungs­po­ten­zial lie­gen. Im jähr­li­chen Mit­ar­bei­ter­ge­spräch wird im Aus­tausch mit dem Vor­ge­setz­ten die erbrachte Leis­tung ein­ge­schätzt, sowie Ziele und Maß­nah­men für die wei­tere Ent­wick­lung defi­niert. Dazu kön­nen Trai­nings on- oder off the job, Sem­i­nare und Schu­lun­gen, aber auch die Über­nahme von neuen ver­ant­wor­tungs­vol­len Auf­gaben gehören.

Unternehmenskultur

Neue Entwicklungen brauchen Menschen, die gren­zen­los den­ken und zusam­men die rich­ti­gen Ideen voran­trei­ben. Dies funk­tio­niert nur mit über­schau­ba­ren Struk­tu­ren, fla­chen Hierar­chien und im stän­di­gen Dialog.

Daher legen wir großen Wert auf…

Eigenverantwortung

Kompetente, engagierte und eigen­ver­ant­wort­lich han­deln­de Mit­ar­bei­ter bil­den die Grund­lage unse­res Erfol­ges. Unser Um­gang mit­ein­an­der ist von Res­pekt und Ver­trauen geprägt.

Nachhaltige Qualität

Mit hervorragender Qualität, bestem Service und wett­be­werbs­fä­hi­gen Prei­sen sichern wir uns zufrie­dene Kun­den.

Stabilität

Wir pflegen nachhaltige, rechtlich kor­rekte und ver­trau­ens­volle Bezie­hun­gen zu unse­ren Kun­den und Part­nern.

Verantwortungsbewusstsein

Wir schonen die Umwelt durch ver­ant­wor­tungs­be­wusste Nut­zung von Ressour­cen und Ver­mei­dung von schäd­li­chen Umwelt­aus­wir­kun­gen.

Innovation

Durch hohe Kompetenz und wachsendes Know-How unse­rer Mit­ar­bei­ter erschlie­ßen wir kon­ti­nu­ier­lich neue Tätig­keits­fel­der in einem inno­va­ti­ven Umfeld.

Führungskultur

Das Engagement unserer Mitar­bei­ter, ihr per­sön­li­ches und fach­li­ches Wis­sen und ihre beson­de­ren Fähig­kei­ten sind unser wich­tigs­tes Kapi­tal. Sie prä­gen Volke und das Bild bei Kun­den und Geschäfts­part­nern. Daher sind gegen­sei­ti­ges Ver­trauen, ein offe­ner Füh­rungs- und Kom­mu­ni­ka­tions­stil die Grund­lage für ein wir­kungs­vol­les Miteinander.

Wir entscheiden praxis­nah, wel­che Kom­pe­ten­zen und Kennt­nisse heute und zukünf­tig wich­tig sind, trei­ben die beruf­li­che Ent­wick­lung der Mit­ar­bei­ter voran und sichern somit unsere Wett­be­werbs­fähigkeit.

Benefits

Altersvorsorge

Volke bietet seinen Mitarbeitern die staat­lich geför­derte betrieb­li­che Alters­vor­sorge (bAV) an. Durch Ent­gelt­um­wand­lung erschlie­ßen sich eini­ge Vor­teile. Neben der Steuer- und Sozial­ab­ga­be­er­spar­nis, kön­nen Bei­träge fle­xi­bel ihrer per­sön­li­chen Situ­a­tion (Teil­zeit, Eltern­zeit, etc.) ange­passt wer­den.

Vermögenswirksame Leistungen

Sie sorgen mittels Bausparvertrag oder Riester-Rente für Ihre Zukunft? Volke unter­stützt Sie dabei und zahlt Ihnen ver­mö­gens­wirk­same Leis­tun­gen direkt auf ihr staat­lich geför­der­tes Anla­ge­konto.

Zuschuss für die Kinderbetreuung

Beruf und Familie unter einen Hut zu bekom­men, ist oft­mals nicht leicht. Volke unter­stützt Ein­stei­ger wäh­rend oder nach der Eltern­zeit bei Bedarf mit Zuschüs­sen für die Kinder­be­treuung.

Attraktive Rabatte und Sonderkonditionen

Volke Mitarbeiter können bei nam­haf­ten Part­nern aus unter­schied­li­chen Bran­chen Sonder­kon­di­tio­nen nut­zen (z.B. Mini, Drive Now, Best Secret, OBI, Radlbaur, etc.)

Sonderurlaub

Die Geburt Ihres Nach­wuch­ses steht an, Sie ziehen in ein neues Heim oder schlie­ßen den Bund fürs Leben? Neh­men Sie sich bis zu zwei Tage Zeit für beson­dere Anlässe.

Gesundheitsförderung

Wir legen Wert auf die Gesundheit unse­rer Mit­ar­bei­ter. Daher biet­en wir Ihnen kos­ten­lose Grip­pe­schutz­im­pfun­gen und regel­mä­ßige Vor­sor­ge­unter­suchun­gen durch unse­ren Betriebs­arzt an.

Flexibel arbeiten und leben

Arbeitszeitmodelle

Das Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privat­leben ist die ent­schei­dende Grund­lage für Zufrie­den­heit und Leist­ungs­fähig­keit. Davon profi­tie­ren die Mit­ar­bei­ter und das Unter­neh­men zu glei­chen Tei­len. Des­halb betrach­tet es Volke als zen­trale Auf­gabe, auf die unter­schied­li­chen Lebens­pha­sen und Bedürf­nisse der Mit­ar­bei­ter ein­zu­gehen und ent­spre­chende Lösun­gen anzubieten.

Darunter zählen unter anderem ver­schie­dene Arbeits­zeit­mo­delle wie z.B. Redu­zie­rung der Arbeits­zeit auf Teil­zeit, der Ein­stieg wäh­rend oder nach der Eltern­zeit oder bei Bedarf Frei­stel­lun­gen für die Pflege von Fami­lien­an­ge­hö­ri­gen oder Wei­ter­bil­dungs­maß­nahmen.

Gleitzeitrahmen

Flexibilisierung von Arbeitszeiten ist in der heu­ti­gen Zeit nicht mehr weg­zu­den­ken. Nicht nur die Arbeit­ge­ber ver­lan­gen von ihren Mit­ar­bei­tern Fle­xi­bi­li­tät, Engage­ment und mehr Moti­va­tion, auch die Arbeit­neh­mer möch­ten ihre Arbeits­zeit frei gestal­ten, um Beruf und Fami­lie bes­ser mit­ein­an­der ver­bin­den zu können.

Neben der vertraglich verein­bar­ten 35h/­Woche bie­tet Volke sei­nen Mit­ar­bei­tern eine fle­xi­ble Arbeits­zeit­ge­stal­tung (Gleit­zeit­re­ge­lung). In einem vor­ge­ge­be­nen Rah­men von 06.00 Uhr bis 20.00 Uhr haben unsere Mit­ar­bei­ter die Mög­lich­keit, ihre Arbeits­zeit frei ein­zu­tei­len und diese ihren per­sönlichen Bedürf­nis­sen anzu­pas­sen. Trans­pa­rente Sys­teme sor­gen für den Über­blick über Gleit­zeit- und Urlaubs­konto. Ob Über­stun­den in Form von Frei­zeit oder als Über­stun­den­ver­gü­tung genom­men wird, steht dem Mit­ar­bei­ter frei.

Personalteam

Sie benötigen weitere Informationen oder möch­ten sich zu Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten in unse­rem Unter­neh­men infor­mie­ren, dann kön­nen Sie gerne das Team der Per­so­nal­ab­tei­lung kontaktieren.

Nicole Röhl
Personalleitung

Annett Mehnert
Personalreferentin

Rebekka Pröll
Personalreferentin

Zacharias Klier
Personalassistent

Einstiegsmöglichkeiten

Volke bietet beste Perspekti­ven, span­nen­de Heraus­for­de­run­gen und viel­fäl­tige Auf­stiegs­chancen für eine erfolg­rei­che Zukunft.

Nutzen Sie die Chance für eine Karriere in einem inno­va­tions­orien­tier­ten Unter­nehmen! Wenn Sie Begeis­te­rung, Neu­gierde und Team­fähig­keit mit­brin­gen, bie­ten wir Ihnen viel­sei­tige und attrak­tive Arbeits- und Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten. Infor­mie­ren Sie sich hier über Ihre per­sön­li­chen Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten und Karriere­chancen.

Schüler und Ausbildung

Schülerpraktikum

Um Dir die Berufswahl zu erleich­tern bietet Volke Schü­lern die Mög­lich­keit, im Rahmen eines ein­wö­chi­gen Schü­ler­prak­ti­kums die Berufe Kauf­frau/-mann für Büro­kom­mu­ni­ka­tion und Kfz-Me­cha­tro­ni­ker ken­nen zu lernen.

Während des Praktikums wirst Du von Aus­bil­dern oder Mit­ar­bei­tern betreut
und bekommst somit einen ers­ten Ein­blick in die „Arbeits­welt“. Das Schü­ler­prak­ti­kum kann als schu­li­sche Ver­an­stal­tung oder auf Eigen­ini­tia­tive in den Ferien absol­viert wer­den. Wir freuen uns auf Deine Bewer­bung unter Angabe des gewünsch­ten Ter­mins sowie der Berufs­richtung unter

Ausbildung bei Volke

Den Schulabschluss hast Du in der Tasche und möch­test nun im span­nen­den Auto­motive-Um­feld durch­star­ten? Volke bie­tet Schul­ab­gän­gern Aus­bil­dungs­plätze in zwei Aus­bil­dungs­be­ru­fen an:

Kauffrau/-mann für Büro­kom­mu­ni­kation (1–3 Plätze)

Kaufleute für Bürokommunikation über­nehmen Sekre­ta­riats- und Assis­tenz­auf­ga­ben. Sie koor­di­nie­ren Ter­mine, berei­ten Bespre­chun­gen vor und bear­bei­ten den Schrift­ver­kehr. Außer­dem erle­di­gen sie kauf­män­ni­sche Auf­ga­ben in vie­len Berei­chen der Ver­waltung.

  • die Ausbildung dauert 3 Jahre
  • bei entsprechender Eig­nung und sehr guten Noten ist eine Lehr­jahrs­ver­kür­zung möglich
  • Ausbildungsbeginn jeweils zum 01. 09. des Jahres
Kfz-Mechatroniker (PKW-Technik)
(1–3 Plätze)

Kraftfahrzeugmechatroniker/innen mit dem Schwer­punkt Per­so­nen­kraft­wa­gen­tech­nik war­ten Fahr­zeuge, die zur Beför­de­rung von maxi­mal neun Per­so­nen bestimmt sind. Sie prü­fen die fahr­zeug­tech­ni­schen Sys­teme, füh­ren Repa­ra­tu­ren aus und rüs­ten die Fahr­zeuge mit Zusatz­ein­rich­tun­gen, Son­der­aus­stat­tun­gen und Zube­hör­teilen aus.

  • die Ausbildung dauert 3,5 Jahre
  • bei entsprechender Eignung und sehr guten Noten ist eine Lehr­jahrs­ver­kür­zung mög­lich
  • Ausbildungsbeginn jeweils zum 01. 09. des Jahres

Studium und Praktika

Abschlussarbeiten

Sie sind auf der Zielgeraden und möch­ten Ihr Stu­dium mit einer Abschluss­arbeit zu Ende brin­gen? Wir bie­ten Ihnen inte­r­es­sante Auf­ga­ben­stel­lun­gen aus den ver­schie­de­nen Fach­be­rei­chen. In enger Abstim­mung mit Ihrem Betreu­er legen Sie das Thema Ihrer Abschluss­arbeit fest und bear­bei­ten dies direkt in einer Pro­jekt­gruppe. Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung mit Angabe des Start­ter­mins sowie des Tätig­keits­schwer­punk­tes. The­men­vor­schläge Ihrer­seits sind gerne will­kommen.

Praktika

Sammeln Sie Ihre Praxis­erfah­rung bei uns. Wir bie­ten Ihnen die Mög­lich­keit, im Rahmen eines Prak­ti­kums wert­volle Ein­blicke in den Arbeits­all­tag eines Pro­jekt­inge­nieurs zu erhal­ten. Wir bin­den Sie von Anfang an in unsere Pro­zesse ein, Sie arbeiten an kon­kre­ten Pro­jek­ten und pro­fi­tie­ren von den Erfah­run­gen unse­rer Inge­nieure und Exper­ten. Ide­aler­weise sollte daher das Prak­ti­kum über einen Zeit­raum von 3 – 6 Mona­ten andau­ern. Wir freuen uns auf Ihre Be­wer­bung unter Angabe des gewünsch­ten Zeit­raums und des Tätig­keits­schwer­punkts min­des­tens 3 Monate von Prak­ti­kums­start.

Werkstudenten

Sie möchten endlich Ihr theoretisches Wissen in der Praxis anwenden? Wäh­rend des Semes­ters oder in der vor­le­sungs­freien Zeit haben Sie als Werk­stu­dent die Gele­gen­heit, aktiv in einem unse­rer Pro­jekt­teams mit­zu­ar­bei­ten und wert­volle Pra­xis­er­fah­rung zu sam­meln. So erle­ben Sie das Pro­jekt­ge­schäft „haut­nah“, ler­nen Inhalte und Anfor­de­run­gen an den zukünf­ti­gen Job ken­nen und set­zen die rich­ti­gen Im­pul­se für Ihre wei­tere beruf­li­che Ent­wick­lung. Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung!

Absolventen

Jede Karriere ist einmalig – wir bie­ten Ihnen ein­zig­ar­tige Mög­lich­kei­ten, Ihren Ent­decker­geist aus­zu­leben!

Sie haben Ihr Stu­dium abge­schlos­sen? Mit einem Direkt­ein­stieg gelan­gen Sie vom Start weg mit­ten in das span­nen­de Auto­motive-Um­feld und über­neh­men je nach Aus­bil­dungs­hin­ter­grund und Erfah­rung eigen­ver­ant­wort­lich erste Pro­jekte und Auf­gaben.

Im Rahmen einer über­grei­fen­den Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tung ler­nen Sie neue Kol­le­gen aus ande­ren Fach­be­rei­chen ken­nen und fes­ti­gen so ihr eige­nes Netz­werk. Regel­mä­ßi­ge Mit­ar­bei­ter­ge­sprä­che reflek­tie­ren Ihre Leis­tung wie­der und unter­stüt­zen Sie, Ihre fach­li­chen und per­sön­li­chen Stär­ken im Sinne Ihrer wei­te­ren beruf­li­chen Ent­wick­lung auszubauen.

Gehen Sie Ihren nächsten Schritt und bewer­ben Sie sich über unser Online-Por­tal. Wir freuen uns!

Berufserfahrene

­Jede Karriere ist einmalig – wir bie­ten Ihnen ein­zig­ar­tige Möglich­kei­ten, Ihren Ent­decker­geist aus­zu­le­ben!

Sie stehen bereits nach Ihrem Studium oder Ihrer Aus­bil­dung fest im Berufs­le­ben und suchen nun nach einer neuen Her­aus­for­de­rung? Als Ex­per­te auf Ih­rem Ge­biet kön­nen Sie Ihr Wis­sen vom ers­ten Tag an ein­set­zen und aus­bauen. Sie erhal­ten direk­ten Ein­blick in die The­men, Schnitt­stel­len und Arbeits­be­rei­che und kön­nen sich so Ihr per­sön­li­ches Netz­werk auf­bauen sowie Ver­ant­wor­tung übernehmen.

Wir haben eine Vielzahl an span­nen­den Posi­tio­nen, ob auf Fach- oder Füh­rungs­ebene. Sie haben alle Mög­lich­kei­ten, Ihre Ideen zu ver­wirk­li­chen und Ihren Ent­decker­geist aus­zu­leben. Mit unse­rem Leis­tungs­spek­trum bie­ten wir Ihnen ein Um­feld, Ihre beruf­li­chen Erfah­run­gen und Fähig­kei­ten opti­mal ein­zu­brin­gen oder sich wei­tere fach­li­che Kom­pe­ten­zen zu erschlie­ßen. Lang­jäh­ri­ge und sta­bile Kun­den­be­zie­hun­gen, fach­li­ches Know-how und eine heraus­for­dern­de Pro­jekt­land­schaft in einem inno­va­ti­ven Ent­wick­lungs­um­feld sind ide­ale Voraus­set­zun­gen für eine lang­fris­tige und abwechs­lungs­rei­che Per­spek­tive Ihrer indi­vi­du­el­len Karriere.

Regelmäßige Mitarbeiterge­sprä­che reflek­tie­ren Ihre Leis­tung wie­der und unter­stüt­zen Sie, Ihre fach­li­chen und per­sön­li­chen Stär­ken im Sinne Ihrer wei­te­ren beruf­li­chen Ent­wick­lung auszubauen.

Gehen Sie Ihren nächsten Schritt und bewer­ben Sie sich über unser Online-Portal. Wir freuen uns!

Aktuelle Stellenanzeigen

Wir freuen uns, dass Sie mit Volke Ihre Karriere star­ten oder fort­setzen möch­ten. Ent­decken Sie unsere aktu­el­len Stel­len­an­zei­gen auf die­ser Seite und bewer­ben Sie sich.

Kein pas­sen­des Ange­bot für Sie dabei? Keine Sorge, auch Initi­a­tiv­be­wer­bun­gen kom­men bei uns zum Zug.

Design und Modellbau

Entwicklung/Versuch

IT/Software-Entwicklung

Konstruktion und Simulation

Qualitäts- und Prozessmanagement

USA

Sollten Sie Interesse an einer kaufmännischen Tätigkeit haben, dann empfehlen wir Ihnen sich bei PPP-Personal-Consulting über derzeitige freie Positionen zu informieren:

PPP-Personal-Consulting

Bewerbungsprozess

Mit Ihrer Bewerbung haben Sie den ersten wich­ti­gen Schritt für ihre beruf­li­che Zukunft getan. Doch was pas­siert mit Ihrer Bewer­bung, nach­dem Sie sie abge­schickt haben?

Nach dem Bewer­bungs­ein­gang erfolgt eine erste Prü­fung durch die Per­so­nal­ab­tei­lung, ggf. fin­det im Vor­feld ein Tele­fon­inter­view statt. Anschlie­ßend lei­ten wir Ihr Pro­fil digi­tal zur wei­te­ren Prü­fung an den zustän­di­gen Fach­be­reich wei­ter. Wenn uns Ihre Unter­lagen über­zeu­gen, laden wir Sie zu einem per­sön­li­chen Gespräch ein, damit wir uns ein Bild von Ihrer Per­sön­lich­keit, Ihren Fähig­kei­ten und bis­her erwor­be­nen Qua­li­fi­ka­tio­nen machen kön­nen.

Um jede Bewer­bung sorg­fäl­tig zu prü­fen, bedarf es manch­mal etwas mehr Zeit. Den­noch ist es unser Ziel, Ihnen inner­halb von vier Wochen eine Rück­mel­dung zu geben.

Kontakt

Volke Consulting
Engineers GmbH & Co.
Planungs KG

Schätzweg 7– 9
80935 München

Telefon +49 89 357277 0
Fax +49 89 351696 2

karriere@volke-muc.de

Bewerbungstipps

Anschreiben

Ein gutes Anschreiben ist der erste Schritt in die richtige Rich­tung. Ach­ten Sie bei Ihrem An­schrei­ben darauf, dass es die Länge von ca. einer DIN A4 Seite nicht über­schrei­tet. Bewah­ren Sie immer den Bezug zu der von Ihnen ange­streb­ten Posi­tion und beschrei­ben Sie Ihre per­sön­li­che Moti­va­tion sich darauf zu bewer­ben. Aus einem guten Anschrei­ben lesen wir gerne heraus, warum Sie sich für unsere Firma inte­ressie­ren, möch­ten Sie in einem ers­ten Schritt schon näher ken­nen­ler­nen und erfah­ren, warum Sie der rich­tige Kan­di­dat für uns sind. Anga­ben über Ihre Gehalts­vor­stel­lung und Ihren frühest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­min run­den diesen ers­ten Teil der Bewer­bung ab.

Lebenslauf

Der Lebenslauf sollte eine Übersicht über ihre bisherigen beruf­li­chen und schuli­schen/­aka­de­mi­schen Sta­tio­nen sein. Üblich ist im Lebens­lauf fol­gende Rei­hen­folge: Per­sön­l­iche Daten, Bil­dungs­weg mit Stu­dien­schwer­punk­ten und Note, beruf­li­cher Wer­de­gang. Abwei­chun­gen sind natür­lich erlaubt, wich­tig ist, dass der Lebens­lauf eine Struk­tur behält und über­sicht­lich ist. Gerne kön­nen Sie auch mit Links und Ver­wei­sen zum Bei­spiel auf Ihre Xing- oder LinkedIn-Pro­file arbeiten.

Natür­lich soll­ten Sie alle wich­ti­gen Sta­tio­nen in Ihrem Leben nen­nen. Trotz­dem wäre es von Vor­teil, wenn sich beson­ders interes­sante Punkte in Ihrem Lebens­lauf heraus­kris­tal­li­sie­ren. Nen­nen Sie uns nicht nur die absol­vier­ten Prak­tika oder Stu­dien­schwer­punkte, beschrei­ben Sie vor allem auch die dort aus­ge­übten Tätig­kei­ten und gehen näher darauf ein. Ver­bin­den Sie Ihre Stär­ken oder Kennt­nisse mit den Stel­len­an­for­de­run­gen, damit sind Sie auf dem rich­ti­gen Weg Ihren Lebens­lauf interes­sant zu gestalten.

Zeugnisse, Zertifikate und Referenzen

Ordnen Sie Ihre für die Posi­tion rele­van­ten Zeug­nisse am bes­ten nach Schul–, Ausbil­dungs–, Prak­ti­kums– und Arbeits­zeug­nis­sen. Sofern Sie in Ihrem Lebens­lauf Zusatz­quali­fi­ka­tionen ange­ge­ben haben, ist es immer von Vor­teil, wenn Sie dafür auch ein Zer­ti­fi­kat vor­legen können.

Bewerbungsfoto

Das Bewerbungsbild ist kein Muss, kann aber für den ers­ten Ein­druck sehr hilf­reich sein. Dabei besteht die Mög­lich­keit, das Bewer­bungs­bild bereits im Lebens­lauf ein­zu­bauen, sowie als sepa­rate Datei Ihrer Bewer­bung anzufügen.

Warum online bewerben

Die Online Bewerbung hilft sowohl dem Bewer­ber, als auch uns. Sie kön­nen auf einen Blick sehen, welche Anga­ben und Daten wir gerne von Ihnen hät­ten und stel­len so sicher, dass mög­lichst wenig fehlt. Uns ermög­licht die Online Bewer­bung eine schnelle und unkom­pli­zierte Bear­bei­tung und ist somit auch ein Vor­teil für Sie. Bitte seien Sie aber auch bei der Online Bewer­bung sorg­fäl­tig und achten darauf, dass Sie die voll­stän­digen Unter­lagen anfügen.

Vorstellungsgespräch

In einem ersten Vorstellungsgespräch geht es vor allem darum, dass wir Sie bes­ser ken­nen­ler­nen und Sie uns den guten ers­ten Ein­druck Ihrer Bewer­bung bestä­ti­gen. Dabei ist es keine Pflicht auf jeden Punkt in Ihrem Lebens­lauf bis ins Detail einzu­gehen, kon­zen­trie­ren Sie sich auf die für uns wahr­schein­lich interes­santen Erfah­run­gen und Sta­tio­nen Ihrer­seits. Ihre Erwar­tun­gen an uns sind uns dabei auch beson­ders wich­tig. Was haben Sie bis­her gemacht, was hat Ihnen beson­ders gut gefal­len und in welche Rich­tung soll es mit Volke gehen? Eine ange­nehme Gesprächs­atmos­phäre ist uns wichtig, wun­dern Sie sich nicht über Zwi­schen­fragen und genau­eres Nach­haken unse­rer­seits, auf der ande­ren Seite kön­nen Sie uns bei Unklar­hei­ten auch jeder­zeit fragen!

Nach dem Vorstellungsgespräch

Da wir sehr an Langfristigkeit interessiert sind, ist es uns direkt nach dem Gespräch wich­tig, dass Sie die Mög­lich­keit haben, darü­ber nach­zu­den­ken. Sie haben einen Kol­le­gen der Fach­ab­tei­lung, sowie eine Mit­ar­bei­terin der Per­so­nal­ab­tei­lung näher ken­nen­ge­lernt, mehr über die Firma Volke und unse­ren Stand­ort Mün­chen erfah­ren und even­tuell auch schon erste Pro­jek­tbe­schrei­bun­gen oder Ein­satz­mög­lich­kei­ten beschrie­ben bekom­men. Schlafen Sie eine oder zwei Nächte darü­ber, lassen Sie das Gespräch Revue pas­sie­ren und tei­len Sie uns dann schrift­lich oder per Tele­fon Ihr Feedback mit.

Sofern das Feedback beider­seitig posi­tiv ist, folgt in der Regel ein wei­te­res, zwei­tes Vor­stellungsgespräch.

Abfrage Zwischenstand

Gerne können Sie bezüglich des aktuellen Stands Ihrer Bewer­bung bei uns nach­fra­gen, wir geben Ihnen darüber best­möglich Auskunft.

Interesse an mehreren Ausschreibungen?

Wenn Sie auf unserer Karriereseite mehrere für Sie interes­sante Stellen­an­ge­bote fin­den, kön­nen Sie sich gerne auf meh­rere unse­rer Aus­schrei­bun­gen bewer­ben. Geben Sie ein­fach im Anschrei­ben alle Stel­len mit Refe­renz­num­mern an, auf die Sie sich gerne bewer­ben wür­den. Ob bei einer Online Bewer­bung oder einer Bewer­bung per E-Mail, wir kön­nen dies dann manu­ell in unse­rem Sys­tem hinter­legen und Ihre Bewer­bung wird an alle rele­van­ten Fach­be­reiche weitergeleitet.